Meine Yoga-Stunden

Katharina Brade Meine Yoga-Stunden Murgtal Baden-Baden Rastatt

Herzstück meiner Stunden ist das gesunde Ausrichten deines Körpers in den Asanas, nicht das Hineinzwingen in eine Haltung. Die Asana soll bequem und der Körper nicht in Schwierigkeiten sein. Erst dann kann Dein Atem frei fließen, Dein Geist bewusst im Hier & Jetzt entspannen.

Zu Beginn der Yoga-Einheit nehmen wir uns Zeit, auf der Matte anzukommen. Jenes fallen zu lassen, was zuvor Körper, Geist und Seele eingenommen hat. Dabei begegnen Dir kurze Atem- oder Achtsamkeitsübungen.

Ist Dein Geist auf die Yoga-Praxis eingestimmt, widmen wir uns dem Körper. Gelenke werden mobilisiert, Muskeln aufgeweckt, bevor wir fließend in die Yoga-Sequenz übergehen. Dabei wechselt der Fokus u.a. von Hüft- oder Herzöffnern über Verspannungen in Rücken, Nacken und Schultern bis hin zur Dehnung deiner Beinrückseite.

Nach dem aktiveren Üben folgen Elemente aus dem Yin Yoga und eine ausgiebige Savasana (Schlussentspannung). Zeit, passiv in Haltungen einzutauchen, in sich hinein zu spüren, noch tiefer loszulassen. Ganz am Ende lenken wir unsere Aufmerksamkeit nochmal auf den Atem bevor wir die Yoga-Einheit mit einer Meditation beenden.